Header-Bild
AKTIV FÜR EINE BESSERE WELT
ökologisch, solidarisch, antifaschistisch

Beschlüsse: Umwelt und Ökologie

Kommunalpolitik entscheidet darüber, wie unsere Städte gestaltet sind und wie wir in Zukunft leben werden. Bauen wir immer mehr Parkplätze oder bringen wir mehr grün in die graue Einöde? Setzen wir weiter auf Abgase und Klimakiller oder machen wir unsere Städte zu Klimaretterinnen? Montieren wir immer mehr Überwachungskameras oder sorgen wir für soziale und kulturelle […]

Als GRÜNE JUGEND Thüringen sehen wir uns als Teil einer kapitalismuskritischen Bewegung. Der Kapitalismus, also ein Wirtschafts- und Gesellschaftssystem, in dem sich das Eigentum an Produktivmitteln und Betriebsvermögen in den Händen einiger Weniger konzentriert, hatte von Beginn an existenzielle Fehler, die nicht einfach durch kleine Reformen im System zu beheben sind: Der permanente Zwang zu […]

Mit den Ergebnissen der Bundestagswahl 2017 werden die Diskussionen um eine sogenannte „Jamaika“-Koalition bestehend aus CDU, CSU, FDP und Grünen innerhalb und außerhalb der Partei BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und der GRÜNEN JUGEND lauter. Dabei ist die Diskussion geprägt von der Vorstellung einer vermeintlichen Alternativlosigkeit zum Jamaika-Bündnis: Die SPD hat eine Große Koalition für diese Legislaturperiode ausgeschlossen und andere Koalitionen […]

1. Präambel Die Grüne Jugend Thüringen war, ist und bleibt ein naturnaher Verband. Wir sind uns unserer Verantwortung gegenüber den kommenden Generationen im Klaren und wissen, dass wir selbst viel tun können, um einen positiven Effekt für das Klima und gegen die globale Erwärmung zu haben. Insbesondere auf globaler Ebene muss viel für den Klimaschutz […]

1. Präambel Die GRÜNE JUGEND Thüringen war, ist und bleibt ein naturnaher Verband. Wir sind uns unserer Verantwortung gegenüber den kommenden Generationen im Klaren und wissen, dass wir selbst viel tun können, um einen positiven Effekt für das Klima und gegen die globale Erwärmung zu haben bewirken. Vor Ort können wir Richtlinien durchsetzen und Maßnahmen […]

Jährlich macht der Bauernverband mit öffentlichem Druck auf eine angeblich bevorstehende Mäuseplage, die immensen Schaden anrichten könne, aufmerksam und fordert im Zuge dessen eine Notfallzulassung für giftige Feldmausköder. Aus Mangel an Alternativen zur Bekämpfung bzw. Eindämmung einer Mäuseplage stimmen viele Landwirt*innen dieser Notfallzulassung zu. Das zuständige Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) gibt diesem Druck […]

0. Präambel Seit fast einem Jahr sind wir als Landesverband der Grünen Jugend eine Jugendorganisation, deren Mutterorganisation in Regierungsverantwortung ist. Das Besondere dabei ist die Koalitionszusammenstellung.Zum einen ist Bündnis 90/ Die Grünen mit Abstand die kleinste Regierungspartei, zum anderen ist es die erste rot-rot-grüne Landesregierung und auch die erste Landesregierung unter Führung der Partei „Die […]

0. Zuerst denken, dann handeln. Bevor über mögliche Standorte für Endlager diskutiert wird, sollte geklärt werden, welcher Endlagertypus präferiert wird. Es sollte nicht sein, dass erst mögliche Standorte ausgesucht werden und diese dann mögliche Endlagertypen zugeordnet werden. Daher sprechen wir uns dafür aus, dass sich die Komission (nach dem Endlagersuchgesetz) auf mögliche Endlagertypen einigt, bevor […]

Auch Tiere empfinden Freude, Wohlbefinden, Schmerz und Leid. Deshalb setzen wir uns als GRÜNE JUGEND Thüringen für den Schutz der Tiere als fühlende Lebewesen und für die Erhaltung ihrer Lebensräume ein. Tierschutz ist für uns seit jeher ein zentrales Thema. Oftmals leiden wehrlose Tiere unter dem unkontrollierten Konsumverhalten des Menschen, unserem Drang nach immer mehr. […]

Um Kindern kein verzerrtes, sondern realistisches Weltbild bzgl. der Herrstellung von Wurst- und Fleischwaren aufzuzeigen, fordert die GRÜNE JUGEND Thüringen eine Vorgabe von mindestens einer Exkursion für Schüler*innen inkl. intensiver thematischer Vor- und Nachbereitung. Als Besuchsziel sollten regionale Schlachthöfe oder Intensivtierhaltungen dienen. Der Zeitpunkt sollte je nach Zustand der geistigen Reife individuell entschieden werden, spätestens […]

Wir, die GRÜNE JUGEND Thüringen, lehnen die Nutzung von „Knabberfischen“ (Kangalfischen) für kosmetische und medizinische Zwecke jeglicher Art ab. Das vermeintliche Wohlgefühl der so „Behandelten“ ist keine Rechtfertigung für die Verwendung in Kosmetik-, Beauty- und Wellnessalons. Medizinische Belange sollen durch alternative und tierfreie Methoden nachgegangen werden.  

Im Zuge der landwirtschaftlichen Entwicklung über die Jahrhunderte hinweg, konnten immer mehr Menschen ernährt werden. Die Mechanisierung und die Erfindung des mineralischen Düngers im 19. Jahrhunderts bewirkten, dass immer weniger Menschen für die Erzeugung von immer mehr Lebensmitteln gebraucht wurden. Die gesellschaftliche Entkopplung zwischen Lebensmitteln und der Art und Weise ihrer Erzeugung vollzog sind erst […]

Bei allen Landesmitgliederversammlungen, Seminaren sowie allen sonstigen offiziellen Veranstaltungen der GRÜNEN JUGEND Thüringen werden hauptsächlich vegane Lebensmittel angeboten. Diese können durch einzeln hinzufügbare vegetarische Lebensmittel ergänzt werden. Weiterhin ist bei dem Einkauf der veganen/vegetarischen Kost auf die Herkunft sowie auf Fragen der genetischen Veränderung zu achten. Damit setzen wir ein Zeichen gegen tierquälende und umweltschädigende Massentierhaltung […]

Kampagnen sind gut um Themen und die eigenen Positionen in die Öffentlichkeit zu bringen. Basierend auf der umfassenden Beschäftigung in der vergangenen Zeit soll eine Kampagne zum Thema Tierschutz- bzw. Tierrechtspolitik durchgeführt werden. Dazu soll sich eine offene Orgagruppe gründen, die durch den Landesvorstand begleitet wird. Ein Beschluss durch den Landesvorstand über ein durch die Orgagruppe vorgelegtes Konzept soll bis zum Ende August 2015 gefasst werden.

Wir, die GJ Thüringen, unterstützen die Ausweitung der Windenergienutzung von derzeit rund 0,3 Prozent auf 1 Prozent der Fläche Thüringens und erkennen an, dass zur Erreichung dieses Ziels die Ausweisung von Waldflächen für Windkraftanlagen notwendig ist. Ohne Windkraftanlagen im Wald ist die Zielsetzung nicht erreichbar. Wir fordern, dass, neben den für Freiflächen geltenden Ausschlusskriterien, für Waldflächen weitere Ausschlusskriterien bei der Prüfung […]

Auch Tiere empfinden Freude, Wohlbefinden, Schmerz und Leid. Deshalb setzen wir uns als GRÜNE JUGEND Thüringen für den Schutz der Tiere als fühlende Lebewesen, für die Erhaltung ihrer Lebensräume und für die Artenvielfalt ein. Tierschutz ist für uns seit jeher ein zentrales Thema. Oftmals leiden wehrlose Tiere unter dem unkontrollierten Konsumverhalten des Menschen, unserem Drang […]

Langfristig braucht es einen Komplettumbau der Landwirtschaft auf ökologische Methoden, welche ohne Energieintensive Chemikalien und Stoffe auf Rohölbasis auskommt. Auch wirtschaftlich würde sich für die meisten Betriebe der Umstieg von konventioneller Landwirtschaft auf Öko-Landbau lohnen. Das Problem ist jedoch in der Regel das mangelnde Fachwissen der betroffenen Landwirte. Leider werden Erkenntnisse über sinnvolle Öko-Anbaumethoden in […]

Die GRÜNE JUGEND Thüringen fordert ein Ende von Tierversuchen im Studium. Der Einsatz von Alternativmethoden muss fokussiert werden. Bei noch bestehenden Tierversuchen innerhalb des Studiums muss den Studierenden die Möglichkeit gegeben werden, diese aus moralischen und/oder ethischen Gründen abzulehnen und an Alternativverfahren durchzuführen. Dabei sind beide Verfahren in ihrem praktischen Nutzen gleich zu bewerten und […]

Die GRÜNE JUGEND Thüringen fordert ein Verbot von Wildtieren in Zirkussen auf regionaler, landes- und bundesweiter Ebene. Dazu gehören sowohl Wildtiere, die in der Wildnis gefangen wurden als auch solche, die in Gefangenschaft geboren wurden. Dazu soll eine Positivliste so genannter Wildtiere erstellt werden. Darüber hinaus soll ein generelles Verbot von allen Tieren (auch sogenannten […]

Bei allen Landesmitgliederversammlungen, Seminaren sowie allen sonstigen offiziellen Veranstaltungen der GRÜNEN JUGEND Thüringen werden künftig wahlweise vegetarische und vegane Lebensmittel angeboten. Damit setzen wir ein Zeichen gegen tierquälende und umweltschädigende Massentierhaltung und werden auch unserer Verantwortung im Hinblick auf die globale Ernährungslage ein Stück weit gerecht. Für viele Mitglieder ist vegetarische und vegane Verpflegung eine […]

Nach momentanen Recht dürfen Sporträder, für die es keine gesetzliche Definition gibt, und Fahrräder unter 12 kg mit Batterie bzw. Akkumulator betriebenen Licht beleuchtet werden. Für andere Fahrradtypen ist dies nicht erlaubt. Dies stellt eine Ungerechtigkeit da. Deshalb fordern wir gleiches Recht für alle und damit freie Wahl der Beleuchtung.

Helmpflicht ? Wir wollen einen erheblichen Zuwachs an Radverkehr. Es sind Schritte zum Schutz von Radfahrer*innen zu ergreifen, wie zum Beispiel Tempolimit 30 in Innenstädten, sinnvolle Radstreifen statt gefärlicher Radwege. Unabhängig von einer gesetzlichen Verpflichtung betonen wir die Schutzwirkung von Fahrradhelmen, insbesondere für die jüngsten Verkehrsteilnehmer*innen. Vorbildwirkung und Erziehung zu einer aufmerksamen und sicheren Teilnahme […]

Die GRÜNE JUGEND Thüringen kritisiert die Trockenlegung von Stau- und Rückhalteseen durch die „Thüringer Fernwasserversorgung“ im Landkreis Hildburghausen, die wertvolle Flora und Fauna zerstören würde. Vor allem seltene Landmuschelarten, die auf der roten Liste der EU stehen, würden diesen Trockenlegungen zum Opfer fallen. Auch unter demokratischem Gesichtspunkt sind die Ablassungen kritikwürdig, da sie ohne Einvernehmern […]

Die GRÜNE JUGEND Thüringen fordert ein schnellstmögliches Ende aller Salzlaugeneinleitungen in die Werra sowie Salzlaugenverpressungen in den Untergrund. Die Salzwasserpipeline vom K+S-Werk Fulda zur Werra darf nicht gebaut werden. Feste Reststoffe der Kaligewinnung müssen am Ende des Abbaus wieder in die Bergwerke verbracht werden, um Hohlräume zu füllen und damit die Gefahr von Erdfällen zu […]

Die GRÜNE JUGEND Thüringen spricht sich gegen den Bau der Rhöntrasse (B87n) aus. Die Rhöntrasse dient ausschließlich dem Fernverkehr und ist kein Beitrag zur wirtschaftlichen Entwicklung der Region. Sie ist eine Spange zwischen A7/A66 (Frankfurt/Fulda) und A71 (Erfurt/Meiningen) und damit eine Maut-freie Abkürzung für LKW. In der Region selbst gibt es keinen Mangel an Straßenkapazität. […]

Mitte-Deutschland-Verbindung Die GRÜNE JUGEND Thüringen setzt sich für den Ausbau der Mitte-Deutschland-Verbindung ein. Diese muss durchgängig zweigleisig ausgebaut und elektrifiziert werden. Die Strecke ist von besonderer Bedeutung, da sie die Thüringer Städtekette und damit etwa 40% der Thüringer Bevölkerung erschließt. Werrabahn Die GRÜNE JUGEND Thüringen setzt sich für den Lückenschluss der Werrabahn zwischen Eisfeld und […]

Die GRÜNE JUGEND Thüringen spricht sich gegen Stuttgart 21 (S21) und für das Konzept eines modernisierten Kopfbahnhofs (K21) aus. S21 und die mit ihm verbundene Neubaustrecke Wendlingen-Ulm sind extrem teuer ohne einen wirklichen Nutzen zu bringen. Die Kosten werden bewusst kleingerechnet. Zwischen den Projektpartnern sind 4,5 Mrd € vereinbart. Nachdem 2009 interne Zahlen von 4,9 […]