Header-Bild

Menschenrechte und Internationales

Im Themenbereich "Menschenrechte und Internationales" beschäftigen wir uns mit folgenden Themen: Menschenrechte, Internationales, LesBiSchwules, Queer, Gleichberechtigung, Friedenspolitik sowie Europa.

Aktuelles

Pressemitteilung Jena, den 19. November 2019 Transfeindlichkeit tötet auch 2019 hunderte Menschen und der 20. November, der „Transgender Day of Remembrance“, soll uns als Gesellschaft daran erinnern, dass trans* Personen noch immer unter großen Repressalien zu leiden haben: Sie werden weltweit verachtet, verfolgt oder gar ermordet. Die GRÜNE JUGEND Thüringen gedenkt an diesem Tag allen Opfern und Betroffenen von […]

Erik Marquardt MdEP kommt am nächsten Donnerstag auf die Häselburg Gera, um aus seinen Erlebnissen entlang verschiedener Fluchtrouten nach Europa zu berichten. Sein Fotovortrag basiert dabei durchweg auf eigenen Erfahrungen – wer also einen authentischen Einblick in die Situation von Flüchtlingen, aber auch der Arbeit von privaten Hilfsorganisationen bekommen möchte, ist herzlich eingeladen, nach Gera […]

Weitere Meldungen

Beschlüsse der Grünen Jugend zum Thema

Menschen auf dem Meer und den griechischen Inseln sterben zu lassen, um die Abschottung Europas weiter voranzubringen und politische Machtkämpfe auszutragen, ist unerträglich und spricht gegen jegliche Humanität. Migration ist und war schon immer Teil unserer Gesellschaft! Statt die Grenzen dicht zu machen, brauchen wir ein offenes Europa, solidarische Lösungen und dabei sichere Aufnahmemöglichkeiten in […]

Mit den Ergebnissen der Bundestagswahl 2017 werden die Diskussionen um eine sogenannte „Jamaika“-Koalition bestehend aus CDU, CSU, FDP und Grünen innerhalb und außerhalb der Partei BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und der GRÜNEN JUGEND lauter. Dabei ist die Diskussion geprägt von der Vorstellung einer vermeintlichen Alternativlosigkeit zum Jamaika-Bündnis: Die SPD hat eine Große Koalition für diese Legislaturperiode ausgeschlossen und andere Koalitionen […]

An stillen Feiertagen gilt in Thüringen ein öffentliches Tanzverbot. Das bedeutet, dass Clubs und Gaststätten an diesen Tagen keine Tanzveranstaltungen anbieten dürfen. Das Verbot betrifft aber z.B. auch Bowlingbahnen und öffentliche sportliche Veranstaltungen. Das Bundesverfassungsgericht die Regelung Ende 2016 zwar gelockert, demnach darf kein Bundesland mehr Tanzveranstaltungen grundsätzlich verbieten, Ausnahmen müssen erlaubt werden. Dennoch gilt in Thüringen immer noch ein […]

Die Grüne Jugend Thüringen fordert die Landesregierung auf, sich im Bundesrat für eine Initiative zum bedingungslosen Bleiberecht für Roma*Romnija in Deutschland einzusetzen. Die Ausgrenzung und Verfolgung von Roma*Romnija in Europa hat eine jahrhundertelange Geschichte. Während des nationalsozialistischen „Dritten Reichs“ wurden über 500000 aus rassistischen Gründen verfolgte „Zigeuner“ ermordet. Es dauerte bis 1982, bis der Deutsche […]

Rassismus, Antisemitismus, Sexismus, Xeno-, Homo- und Transfeindlichkeit sind in vielen Bereichen des Lebens vertreten. Dazu gehören auch Sportvereine, deren Umfeld und etwaige Veranstaltungen. Hier stellen wir uns als GJ Thüringen sowohl der verbalen, als auch der physischen Gewalt entschieden entgegen. Dabei tritt die Gewalt in folgenden Schwerpunktbereichen auf:   – Rassismus, Antisemitismus, Sexismus, Xeno-, Homo- […]