Header-Bild

Pressemitteilungen

Die GRÜNE JUGEND Thüringen ruft zur Teilnahme am breiten Protest gegen Rechtsextreme am 1. Mai 2012 in Weimar auf. Auch in diesem Jahr planen Rechtsextreme einen Aufmarsch mit mehreren Kundgebungen in Weimar durchzuführen. Das werden wir als GRÜNE JUGEND Thüringen nicht hinnehmen. Weimar besitzt durch die klassischen Ideale der Aufklärung, aber auch durch das unsägliche […]

Am 3. September 2011 plant der NPD-Kader Thorsten Heise in Leinefelde die Durchführung eines sogenannten Eichsfelder Heimattages. Diese Veranstaltung ist als lustiges Kulturprogramm für Jung und Alt getarnt. Doch dahinter verbirgt sich eine weitere RechtsRock-Veranstaltung mit Familienprogramm, um menschenverachtende Ideologie zu verbreiten. Die Veranstaltung wird von der NPD bundesweit beworben. Mit der Hauptband „Lunikoff-Verschwörung“ sollen […]

Nicht nur in Nordrhein-Westfalen, sondern auch in Thüringen hat sich der Landtag kürzlich mit dem Jugendmedienstaatsvertrag (JMStV) beschäftigt. Anders als in NRW aber gelang es der Grünen Landtagsfraktion in Erfurt nicht, zur aktuellen Novelle eine inhaltlich fundierte Position zu erarbeiten. Es steht den Grünen aus Sicht der GRÜNEN JUGEND schlecht zu Gesicht, dass sie in […]

Angesichts der Unverhältnismäßigkeit des Polizeieinsatzes im Rahmen der Proteste gegen Stuttgart 21 bekräftigt die GRÜNE JUGEND Thüringen ihre langjährige Forderung nach einer Kennzeichnungspflicht von Polizist*innen. Dies gewährleistet polizeiliche Verantwortlichkeit, um die Rechtssicherheit von Demonstrant*innen zu erhöhen. Es muss einerseits verhindert werden, dass Demonstrant*innen zu unrecht kriminalisiert, und andererseits durch Polizist*innen begangene Straftaten weder geahndet noch […]