Header-Bild
AKTIV FÜR EINE BESSERE WELT
ökologisch, solidarisch, antifaschistisch

Pressemitteilungen

Ein breites Bündnis aus 27 zivilgesellschaftlichen Organisationen, Wohlfahrts- und Jugendverbänden fordert die Thüringer Landesregierung auf, für den kommenden Winter 2018/2019 erneut einen umfassenden Erlass zur Aussetzung von allen Abschiebungen in Staaten anzuordnen, in denen aufgrund der dort herrschenden winterlichen klimatischen Verhältnisse eine Aufnahme in Sicherheit und Würde unmöglich ist. Einen solchen Erlass hatte die Thüringer […]

BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN Schmalkalden-Meiningen-Suhl und GRÜNE JUGEND Thüringen kritisieren sexistische Werbung des Landkreises. Dieser bewirbt die Region mit dem Schriftzug „Prachtregion“ – aufgedruckt auf die Rückseite der Wettkampfhosen von Spielerinnen des Suhler Volleyball-Bundesligisten. Dazu Laura Wahl, Landessprecherin der GRÜNEN JUGEND Thüringen: „Ich bin schockiert, dass der Landkreis Schmalkalden-Meiningen kein Problem darin sieht, zum Zweck […]

Heute sagt Stephan Kramer vor dem NSU-Untersuchungsausschuss aus. Der Präsident des Thüringer Verfassungsschutzes gab letzte Woche bekannt, dass die AfD auf verfassungsfeindliche Bestrebungen hin untersucht werden soll. Dazu soll in einer ersten Phase ausschließlich öffentlich zugängliches Material ausgewertet werden. Die GRÜNE JUGEND bezweifelt stark, dass dadurch neue Erkenntnisse über die AfD und deren innere Strukturen […]

Pressemitteilung, 21.08. | Erfurt R2G-Jugendverbände zu den Vorwürfen von AfD und CDU   Alexander Schwenk (Vorsitzender der Jusos Erfurt), Fabian Gabriel (Sprecher GRÜNE JUGEND Thüringen) und Georg Buder (Sprecher Linksjugend Solid Thüringen) zu den Vorwürfen von AfD und CDU: „Der Ausdruck Baby-Hitler ist unschwer erkennbar eine Anlehnung an das Satire-Magazin TITANIC und den Satiriker Jan […]

Mit 30 Millionen Euro profitiert Thüringen von der Auszahlung aus dem Fonds, in dem das Vermögen einstiger Parteien und Massenorganisationen der DDR gesammelt wurde. Wohin das Geld aber fließt, das steht bisher nicht konkret fest. Nachdem Umweltministerin Anja Siegesmund (Grüne) und Staatssekretärin Babette Winter (SPD) sich dafür ausgesprochen hatten, mit den SED-Geldern die Thüringer Grenzmuseen […]

GRÜNE JUGEND Thüringen fordert zeitnahe Einführung eines Tickets nach hessischem Vorbild   Die GRÜNE JUGEND Thüringen zeigt sich enttäuscht, dass Auszubildende im Freistaat immer noch auf das Azubiticket warten müssen. „Obwohl das Azubiticket eines der zentralen Versprechen der rot-rot-grünen Regierung war, kommt hier im Moment nichts voran“, kritisiert die die Sprecherin der GRÜNEN JUGEND Thüringen, […]

Aufruf der GRÜNEN JUGEND zu lautstarkem buntem Protest gegen das Rechtsrockkonzert in Themar Dieses Wochenende finden am 8. und 9. Juni bei Themar die „Tage der nationalen Bewegung“ statt, ein Rechtsrockkonzert, zu dem wieder tausende Nazis erwartet werden. Die GRÜNE JUGEND Thüringen ruft alle Menschen in Thüringen dazu auf, sich an den Gegenaktionen des Bündnisses […]

Pressemitteilung Jena | 15.04.2018 Dieses Wochenende hat die GRÜNE JUGEND Thüringen ihre Landesmitgliederversammlung in Jena veranstaltet. Die mehr als zwanzig Teilnehmer*innen beschäftigten sich in inhaltlichen Anträgen und Workshops mit Kommunalpolitik und wählten einen neuen Landesvorstand. Bei den Wahlen zum Landesvorstand wurde Laura Wahl (23) einstimmig als Landessprecherin wiedergewählt. Sie vertritt damit die GRÜNE JUGEND Thüringen bereits im […]

Die GRÜNE JUGEND Thüringen nimmt die Entscheidung des Thüringer Verfassungsgerichts, dass 16- und 17-Jährige auch an den kommenden Wahlen teilnehmen dürfen, mit Erleichterung auf. Dazu äußert sich Laura Wahl, Landessprecherin der GJTh: „Wählen zu dürfen ist ein wesentliches Grundrecht einer Demokratie. Es ist gut, dass in Thüringen die 16- und 17-jährigen an den kommenden Wahlen […]

Pressemitteilung: „Bündnis aus Thüringer Verbänden und Organisationen fordert generellen Winterabschiebestopp in offenem Brief an die Landesregierung“ (Zum ganzen offenen Brief zum Winterabschiebestopp) Am gestrigen Donnerstag den 21.12.2017 haben neun Verbände und Organisationen aus Thüringen einen offenen Brief an die Landesregierung geschickt. Darin fordern sie einen generellen Winterabschiebestopp bis mindestens Ende April und kritisieren den bisherigen Erlass […]