Header-Bild

Pressemitteilungen

Nächstes Jahr ist Landtagswahl in Thüringen. Die GRÜNE JUGEND Thüringen fordert für diese die Abschaffung des Wahlalters. Die zurzeit wieder diskutierte Absenkung des Alters von 18 auf 16 ist ein wichtiger Schritt für mehr Jugendbeteiligung, jedoch nicht die endgültige Lösung. Wie von der Mitgliederversammlung der GRÜNEN JUGEND Thüringen 2019 beschlossen, kämpft sie für das Wahlrecht […]

GRÜNE JUGEND Thüringen mit neuem Landesvorstand Am 20. Juni traf sich der Landesverband der GRÜNEN JUGEND Thüringen im Johannes-Lang-Haus in Erfurt. Turnusmäßig wählten sie einen neuen Landesvorstand, welcher sich aus dem neu gewählten Sprecherinnenteam Sara Carta (22, Erfurt) und Karoline Jobst (17, Krölpa) sowie dem Schatzmeister Christian Bartasevic (20, Erfurt) und dem politischen Geschäftsführer Rafael Hamelmann […]

Pressemitteilung Jena, den 06. Februar 2020 Die GRÜNE JUGEND Thüringen fordert den Rücktritt von Ministerpräsident Kemmerich. Indem sich FDP und CDU mit den Faschist*innen der AFD verbündet haben, um eine linke Regierung zu verhindern, haben sie den Willen der Wähler*innen verraten. Die GRÜNE JUGEND Thüringen kritisiert die Wahl Kemmerichs zum neuen Thüringer Ministerpräsidenten aufs Schärfste. Sich wissentlich mit Stimmen […]

Pressemitteilung Jena, den 10. Januar 2020 Der Antrag zum generellen Verbot von Windkraft im Wald, welchen die FDP-Landtagsfraktion zur nächsten Sitzung einbringen will, ist nach Meinung der GRÜNEN JUGEND Thüringen eine destruktive Scheindebatte, die an der Realität vorbeigeht. Die GRÜNE JUGEND fordert stattdessen progressive Vorschläge, um die Energiewende vereint mit dem Umweltschutz voranzubringen. Die GRÜNE […]

Pößneck, den 27.12.2019 Offener Brief zur „Neuen Hitlerjugend“ in Pößneck   Sehr geehrter Herr Minister Maier, sehr geehrter Herr Minister Lauinger, sehr geehrter Herr Minister Holter, sehr geehrter Herr Bürgermeister Modde, wir wenden uns aufgrund der Ereignisse in Pößneck während der letzten Monate an Sie. Die neonazistische Gruppierung mit dem Namen „Neue Hitlerjugend“, kurz „NHJ“, […]