Hate Slam

Diese Veranstaltung ist bereits vorbei.
Beginn:
5. November 2018 19:00
Ende:
5. November 2018 21:00
Aktualisiert:
18. September 2018
Ort:
Paradiescafé Jena
Anschrift:
Google Maps
Vor dem Neutor 5, Jena, 07743, Deutschland

Hassbriefe und Nachrichten gehörten schon immer zum Alltag von Personen des öffentlichen Lebens dazu. In einer Zeit, in der Nachrichten sich über das Internet und soziale Netzwerke immer schneller verbreiten und der Ton im politischen Diskurs immer rauer wird, sinkt die Hemmschwelle, Hetze zu verbreiten. Aus einer Begleiterscheinung des beruflichen Alltags von Politiker*innen ist nun ein weit verbreitetes Problem geworden, dass jede*n betreffen kann.

Aus ihren zahlreichen Hasskommentare lesen

Ricarda Lang, Bundessprecherin GRÜNE JUGEND
Astrid Rothe-Beinlich, MdL Thüringer Landtag
Özcan Mutlu, ehem. MdB aus Berlin-Kreuzberg

und zeigen Wege wie sie damit umgehen, Haltung bewahren und den Hatern den Spiegel vorhalten.

Die GRÜNE JUGEND Thüringen lädt ein zu einem unterhaltsamen Abend am 05. November ab 19 Uhr im ParadiesCafé in Jena. Der Eintritt ist kostenlos.

***
Entsprechend § 6 Abs. 1 VersG sind Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, von der Versammlung ausgeschlossen