Aufforderung an die Landesregierung, die Situation aller Afghan*innen durch die Ausschöpfung aller Möglichkeiten zu verbessern.

Nach dem plötzlichen Rückzug aller ausländischen Soldat*innen wurde Afghanistan und die Zivilbevölkerung der willkürlichen Gewalt durch die Taliban überlassen. Die Bundesregierung will sich aus der Verantwortung ziehen und hat seit Beginn der Evakuierung kaum Menschen aus dem Land geschafft und stattdessen Ortskräfte im Stich gelassen.