Header-Bild

Grüne Jugend Thüringen mit neuem Landesvorstand Am vergangenen Wochenende traf sich der Landesverband der Grünen Jugend Thüringen  in Saalfeld. Turnusmäßig wählten sie einen neuen Landesvorstand, welcher sich aus dem neu gewählten Sprecher*innenteam Laura Wahl (21, Erfurt) und Jonas Graeber (21, Jena) sowie dem wiedergewählten Schatzmeister Holger Liersch (28, Erfurt). Einen frischen Impuls wird der neue […]

Vom 2. bis 3. April laden wir zu unserer ersten Landesmitgliederversammlung im Jahr 2016 ein. Neben der turnusmäßigen Wahl des kompletten Landesvorstandes steht vor allem das Thema der „Massentierhaltung und Landwirtschaft“ im Fokus der Versammlung. Dazu wird es einen spannenden Workshop zum „Bienensterben“ geben sowie verschiedene Grußworte, u.a. von Olaf Müller (Thüringer Landtagsabgeordneter für Bündnis […]

Vom 2. bis 3. April laden wir zu unserer ersten Landesmitgliederversammlung im Jahr 2016 ein. Neben der turnusmäßigen Wahl des kompletten Landesvorstandes steht vor allem das Thema der „Massentierhaltung und Landwirtschaft“ im Fokus der Versammlung. Dazu wird es einen spannenden Workshop zum „Bienensterben“ geben sowie verschiedene Grußworte, u.a. von Olaf Müller (Thüringer Landtagsabgeordneter für Bündnis […]

Rot-rot-grüne Jugendverbände für eine Neuorientierung der Thüringer Asylpolitik  Wir Jugendverbände stehen für das Grundrecht auf Asyl. Die rassistische Grundstimmung in unserer Gesellschaft, kanalisiert durch die rechte Mobilmachung von AfD, rechten und bürgerlichen Kräften ist für uns ebenso wie die Forderung von und die tatsächlichen Abschiebungen in vermeintliche „sichere Herkunftsländer“ sowie zurück in Krisen- und Kriegsgebiete […]

Rot-rot-grüne Jugendverbände für eine Neuorientierung der Thüringer Asylpolitik  Wir Jugendverbände stehen für das Grundrecht auf Asyl. Die rassistische Grundstimmung in unserer Gesellschaft, kanalisiert durch die rechte Mobilmachung von AfD, rechten und bürgerlichen Kräften ist für uns ebenso wie die Forderung von und die tatsächlichen Abschiebungen in vermeintliche „sichere Herkunftsländer“ sowie zurück in Krisen- und Kriegsgebiete […]