Du würdest gerne einen tieferen Einblick in die Thüringer Politik erhalten? Du hast dich schon immer gefragt, wie der Tag einer Landtagsabgeordneten aussieht? Oder dir fehlt einfach noch eine Woche Praktikum?

Dann bewirb dich jetzt bei unserem Shadowing-Programm für junge Frauen!

 

Was?

Du begleitest Madeleine Henfling, Babett Pfefferlein oder Astrid Rothe-Beinlich eine Woche lang bei ihren Aufgaben im Thüringer Landtag und anderswo. Du bist bei Ausschuss-Sitzungen dabei,  begleitest sie zu einer Diskussionsveranstaltung oder lernst sie beim Mittagessen in der Kantine einfach besser kennen.

 

Was nicht?

Rund-um-die-Uhr-Betreuung. Die Abgeordneten werden versuchen, dich so gut wie möglich in ihre Aufgaben einzubinden und dich daran teilhaben zu lassen. Allerdings gibt es immer wieder Termine, wo du nicht dabei sein kannst. Stell dich also bitte darauf ein, dass du dich auch mal 2h selbst beschäftigen musst. Spannende Themenbroschüren der Landtagsfraktion sind als Lesematerial zum Glück aber immer vorhanden 😉

 

Für Wen?

Alle jungen Frauen*, Inter*- und Trans*personen zwischen 14 und 27 Jahren.

 

Wann?

4. bis 8. Dezember 2017

Los geht es am Montag um 9 Uhr mit einer kleinen Einführung.  Eine Mitarbeiterin in der grünen Landtagsfraktion und Laura Wahl, Sprecherin der GRÜNEN JUGEND Thüringen, werden euch eine kleine Einführung in die Abläufe des Thüringer Landtags und die Thüringer Politik geben. Geplant ist, dass du im Schnitt acht Stunden von 9 bis 17 Uhr pro Tag mit „deiner“ Abgeordneten unterwegs bist. Abweichungen können sich jedoch durch die Termine der Landtagsabgeordneten ergeben. Am Freitag um 15 Uhr wird es dann einen kleinen Ausklang mit Raum zur Reflektion geben.

 

Leistungen

Anfallende Fahrtkosten werden gegen Beleg  erstattet.

Kosten für Verpflegung, z.B. Mittagessen in der Kantine des Landtags, werden gegen Beleg bis in Höhe von insgesamt 25€ erstattet.

Über die geleisteten Stunden können wir dir eine Praktikumsbescheinigung ausstellen, sofern gewünscht.

 

Wie?

Bewirb dich bitte mit Anschreiben, in dem du kurz erklärst, warum du an dem Programm teilnehmen möchtest, und Lebenslauf bis zum 22.11. bei info@gj-thueringen.de