Header-Bild
AKTIV FÜR EINE BESSERE WELT
ökologisch, solidarisch, antifaschistisch

Pressemitteilung Jena | 15.04.2018 Dieses Wochenende hat die GRÜNE JUGEND Thüringen ihre Landesmitgliederversammlung in Jena veranstaltet. Die mehr als zwanzig Teilnehmer*innen beschäftigten sich in inhaltlichen Anträgen und Workshops mit Kommunalpolitik und wählten einen neuen Landesvorstand. Bei den Wahlen zum Landesvorstand wurde Laura Wahl (23) einstimmig als Landessprecherin wiedergewählt. Sie vertritt damit die GRÜNE JUGEND Thüringen bereits im […]

Utopien schaffen? Mit links! Ausharren, Aushalten, Aussitzen – das aktuelle politische Geschehen wird von „Weiter so“ bestimmt. Doch eine andere Zukunft ist möglich! Auf dem lang erwarteten 50. Bundeskongress wollen wir uns dieser Zukunft unter dem Motto „Utopien schaffen? Mit links!“ widmen. Dazu laden wir dich herzlich ein! Wie sieht unsere Utopie von einer Welt […]

Die GRÜNE JUGEND Thüringen nimmt die Entscheidung des Thüringer Verfassungsgerichts, dass 16- und 17-Jährige auch an den kommenden Wahlen teilnehmen dürfen, mit Erleichterung auf. Dazu äußert sich Laura Wahl, Landessprecherin der GJTh: „Wählen zu dürfen ist ein wesentliches Grundrecht einer Demokratie. Es ist gut, dass in Thüringen die 16- und 17-jährigen an den kommenden Wahlen […]

Kommt am 14. und 15. April nach Jena, denn unsere nächste Landesmitgliederversammlung steht an! In Anträgen und Workshops wollen wir uns mit den spannenden Seiten von Kommunalpolitik auseinandersetzen. Außerdem wird ein neuer Landesvorstand gewählt. Alle Infos und die Anmeldung findet ihr hier: Landesmitgliederversammlung

Zum Jahresauftakt gibt es einen Doppel-Monatsbericht. Viel Spaß beim Lesen! 6. Januar: Landesvorstands-Klausur Gute politische Arbeit braucht sorgfältige Planung. Aus diesem Grund haben wir uns am Samstag in der Landesgeschäftsstelle zur LaVo-Klausur getroffen. Wir haben uns mit Jonas aus dem Bundesvorstand und Nico und Max aus dem altgrünen Landesvorstand vernetzt und neben anstehenden Veranstaltungen wie […]

„Wir haben uns zum Ziel gesetzt, die rechtliche, politische und wirtschaftliche Gleichstellung von Frauen* voranzubringen und kämpfen für ein selbstbestimmtes Leben und das Recht auf körperliche Unversehrtheit, sowie die sexuelle Selbstbestimmung von Frauen*. Wir nennen uns bewusst Frauen*kampftag, da es unser Anspruch ist den 8.März zu re-politisieren. Damit meinen wir, dass kämpferischer auf feministische Forderungen […]

In den kommenden Wochen gibt es 3 rechtsextreme Demos in Thüringen, den die lokalen Anti-Rechts-Bündnisse jeweils ordentlich was entgegensetzen wollen. Kommt mit und zeigt, dass rechte Hetze nicht unwidersprochen bleibt! – Wir sehen uns auf der Straße in Erfurt, Weimar und Nordhausen. Mehr Infos findet ihr auf den Seiten der jeweiligen Bündnisse: Auf die Plätze […]

Liebe Studierende, einige von euch werden es mitbekommen haben: das Thüringer Hochschulgesetz soll im Frühjahr diesen Jahres geändert werden. Dabei geht es um Punkte, die ganz konkret unseren Hochschulalltag beeinflussen werden. Sei es die Abschaffung der Anwesenheitspflicht und Prüfungsuntauglichkeitbescheinigung, stärkere Mitbestimmungsrechte für Studierende und den Mittelbau, oder die Stärkung der Gleichstellung von Frauen* an den […]

Kurz vor Weihnachten war die Adventszeit bei uns auch etwas ruhiger, als die übrigen Monate. Viel Spaß beim Lesen!   Bundesvorstands-Landesvorstände-Treffen Vom 1.-3. Dezember trafen sich die Landesvorstände und der Bundesvorstand in Springe bei Hannover, um die gemeinsame Arbeit zu koordinieren und sich auszutauschen. Neben der Auswertung der bundesweiten Kampagne #weltändern zur Bundestagswahl sowie einer […]

Pressemitteilung: „Bündnis aus Thüringer Verbänden und Organisationen fordert generellen Winterabschiebestopp in offenem Brief an die Landesregierung“ (Zum ganzen offenen Brief zum Winterabschiebestopp) Am gestrigen Donnerstag den 21.12.2017 haben neun Verbände und Organisationen aus Thüringen einen offenen Brief an die Landesregierung geschickt. Darin fordern sie einen generellen Winterabschiebestopp bis mindestens Ende April und kritisieren den bisherigen Erlass […]