Liebe Igel*innen,

der Mitte Ost Kongress (MOKo) rückt näher. Wir haben für euch ein tolles Wochenende im Biosphärenreservat bei Wittenberge geplant. Neben zahlreichen Workshops zum Thema Friedenspolitik (z.B. zum Thema Climate Justice oder der Ukraine/Krim-Krise) wird es auch Gelegenheiten geben die Natur um den Tagungsort herum zu erkunden. Im Juni können wir natürlich bestes Wetter erwarten.

Am Freitag Abend wird es mit Winnie Nachtweih (Ehemaliger MdB) einen wilden Ritt durch die friedenspolitische Geschichte der grünen Partei geben. Winnie ist seit den Anfangszeiten der Partei dabei und hat z.B. schon Joschka Fischer während der Kosovo Krise beraten. Am Samstag werdet ihr Gelegenheit haben mit grünbewegten Menschen aus der Friedensbewegung der DDR zusammenzutreffen. Gegen Abend wird es zudem Zeit geben uns über unsere Wahlkampfpläne auszutauschen, dafür reisen Ricarda und Moritz vom Bundesvorstand an. Abschließen wird den Kongress unter anderem Felix, der Sprecher der BAG Frieden, der uns von der Programm-BDK und den friedenspolitischen Inhalten im Wahlprogramm für die BTW berichten wird.

Wann:
von Freitag, 23. Juni 2017, 19:00 Uhr
bis Sonntag, 25. Juni 2017, 11:00 Uhr

Wo:
Klein Lüben bei Wittenberge (Prignitz), Brandenburg
Wir bieten einen Shuttleservice vom Bahnhof Wittenberge bis zum Tagungsort an.

Bitte bringt unbedingt folgende Utensilien mit: Schlafsack, Isomatte und was ihr sonst noch so zum Überleben braucht (Hygieneartikel, Grundsatzprogramm der Grünen Jugend, etc.). Motivation und gute Laune sind natürlich auch nicht schlecht.

Der Mitte-Ost-Kongress ist wie immer für alle kostenlos. Die Anreisekosten übernehmen wir. Bei Fragen könnt ihr euch jederzeit an buero@gj-bb.de wenden.

Bitte hier anmelden: http://gj-sachsen.de/moko2017/