Header-Bild
AKTIV FÜR EINE BESSERE WELT
ökologisch, solidarisch, antifaschistisch

Pressemitteilungen

Die GRÜNE JUGEND Thüringen hat auf ihrer Landesmitgliederversammlung am 23.02.2013 einen drogenpolitischen Beschluss unter dem Titel „Selbstbestimmung statt Sanktion“ gefasst, der einen radikalen Wechsel in der Drogenpolitik fordert. Statt einer Politik, die auf Sanktion und Repression gegenüber den Konsument*innen setzt, muss es einen Ansatz geben, der an Selbstbestimmung und Entkriminalisierung orientiert ist. Die GJ Thüringen […]

Anlässlich des Equal Pay Day am 21. März machte die Grüne Jugend Erfurt am Mittwochnachmittag vor dem Anger 1 unter dem Motto „Gleicher Lohn für gleichwertige Arbeit“ auf die immer noch bestehenden Lohnungleichheiten zwischen Frauen und Männern und ihre vielfältigen Ursachen aufmerksam. Dazu verteilten die jungen Menschen handbedruckte Tüten, welche mit jeweils einem ganzen Keks […]

Auf dem Weimarer Goetheplatz durfte die Grüne Jugend heute eine gleichgeschlechtliche Hochzeit durchführen. Dahinter stand die Forderung nach der vollständigen Gleichstellung der Eingetragenen Lebenspartnerschaft mit der Ehe. Die Aktion selbst fing um 11 Uhr an. Insgesamt hatten sich ca. 15 Gäste der Grünen Jugend eingefunden, zu denen noch eine große Menge von Tourist*innen hinzukam. Die […]

Die GRÜNE JUGEND Thüringen ruft zur Teilnahme am breiten Protest gegen Rechtsextreme am 1. Mai 2012 in Weimar auf. Auch in diesem Jahr planen Rechtsextreme einen Aufmarsch mit mehreren Kundgebungen in Weimar durchzuführen. Das werden wir als GRÜNE JUGEND Thüringen nicht hinnehmen. Weimar besitzt durch die klassischen Ideale der Aufklärung, aber auch durch das unsägliche […]

Am 3. September 2011 plant der NPD-Kader Thorsten Heise in Leinefelde die Durchführung eines sogenannten Eichsfelder Heimattages. Diese Veranstaltung ist als lustiges Kulturprogramm für Jung und Alt getarnt. Doch dahinter verbirgt sich eine weitere RechtsRock-Veranstaltung mit Familienprogramm, um menschenverachtende Ideologie zu verbreiten. Die Veranstaltung wird von der NPD bundesweit beworben. Mit der Hauptband „Lunikoff-Verschwörung“ sollen […]

Nicht nur in Nordrhein-Westfalen, sondern auch in Thüringen hat sich der Landtag kürzlich mit dem Jugendmedienstaatsvertrag (JMStV) beschäftigt. Anders als in NRW aber gelang es der Grünen Landtagsfraktion in Erfurt nicht, zur aktuellen Novelle eine inhaltlich fundierte Position zu erarbeiten. Es steht den Grünen aus Sicht der GRÜNEN JUGEND schlecht zu Gesicht, dass sie in […]

Angesichts der Unverhältnismäßigkeit des Polizeieinsatzes im Rahmen der Proteste gegen Stuttgart 21 bekräftigt die GRÜNE JUGEND Thüringen ihre langjährige Forderung nach einer Kennzeichnungspflicht von Polizist*innen. Dies gewährleistet polizeiliche Verantwortlichkeit, um die Rechtssicherheit von Demonstrant*innen zu erhöhen. Es muss einerseits verhindert werden, dass Demonstrant*innen zu unrecht kriminalisiert, und andererseits durch Polizist*innen begangene Straftaten weder geahndet noch […]

Gemeinsam mit dem Bundesvorstand der GRÜNEN JUGEND veranstaltete die GRÜNE JUGEND Thüringen am Samstag (5. Juni 2004) ihren Wahlkampfabschluss auf dem Anger in Erfurt. Am bundesweiten Aktionstag der GRÜNE JUGEND-Kampagne „copy4freedom“ lud der Europakandidat der Grünen Jugend, Benjamin von der Ahe, und die GRÜNE JUGEND Thüringen alle Erfurter*innen zum Brennen ein. Die Grüne Jugend wollte mit […]