Header-Bild
AKTIV FÜR EINE BESSERE WELT
ökologisch, solidarisch, antifaschistisch

Pressemitteilungen

Die Beethovenverbände Thüringens, der Zusammenschluss linker Jugendverbände, fordern die Thüringer Landesregierung auf, Asylsuchenden, die Opfer rechter Gewalt geworden sind, und deren Familien ein Bleiberecht zu gewähren. Damit unterstützen sie den gestrigen Vorstoß der flüchtlingspolitischen Sprecherinnen der rot-rot-grünen Landtagsfraktionen. Unter dem Dach der Beethovenverbände sind die Jugendverbände Jusos, linksjugend [‘solid], Grüne Jugend, SJD-Die Falken, Jugendwerk der AWO und […]

  Unsere politischen Neujahrswünsche für 2017 sind gestellt. Mit dieser Aktion wollten wir auf Themen hinweisen, die uns als Grüner Jugend wichtig sind und hoffen, dass möglichst viele unserer Forderungen von der Thüringer Landesregierung tatsächlich umgesetzt werden! Wir werden uns auch dieses Jahr weiterhin aktiv für diese Ziele einsetzen und euch über den aktuellen Stand […]

Ende des letzten Jahres führten die GRÜNE JUGEND Thüringen und die Hochschulgruppe QueErfurt mit zahlreichen Unterstützer*innen eine Kundgebung durch, die die Landesregierung zu einem sofortigen Winterabschiebestopp aufforderte und machten auch anderweitig auf dieses essenzielle Instrument humaner Asylpolitik aufmerksam. In dem jetzt vorliegenden Erlass des Thüringer Migrationsministeriums sind bei bestimmten Kriterien Duldungen bis zum 31. März […]

Etwas mehr als 100 Menschen haben sich am gestrigen Abend an einer Kundgebung auf dem Anger beteiligt, um von der Thüringer Landesregierung einen Winterabschiebestopp für alle Geflüchteten bis mindestens Ende April zu fordern. Die rot-rot-grüne Regierung trat 2014 mit dem Anspruch an, die Asylpolitik in Thüringen umfassend zu verändern und eine möglichst humanitäre und am […]

Am 2. Dezember haben wir die einmalige Gelegenheit, den Landtag zu besuchen und uns dabei gleich mit fünf grünen Abgeordneten auszutauschen! Es wird eine Führung durch die verschiedenen Räumlichkeiten des Landtags geben, unter anderem auch durch den Plenarsaal. Anschließend werden uns die Abgeordneten Dirk Adams, Astrid Rothe-Beinlich, Madeleine Henfling, Roberto Kobelt und Babette Pfefferlein von […]

Am 2. Dezember haben wir die einmalige Gelegenheit, den Landtag zu besuchen und uns dabei gleich mit fünf grünen Abgeordneten auszutauschen! Es wird eine Führung durch die verschiedenen Räumlichkeiten des Landtags geben, unter anderem auch durch den Plenarsaal. Anschließend werden uns die Abgeordneten Dirk Adams, Astrid Rothe-Beinlich, Madeleine Henfling, Roberto Kobelt und Babette Pfefferlein von […]

NIE WIEDER – das kann die einzige Antwort auf die im Nationalsozialismus begangenen Verbrechen sein! Ein solcher Ort des Verbrechens war das ehemalige KZ Buchenwald, das von von 1937-1945 von den Nazis auf dem Ettersberg in der Nähe von Weimar für ihre Gräueltaten benutzt worden ist. Insgesamt fast 280.000 Menschen waren hier inhaftiert und mehr […]

Dieses Jahr wurden bereits Ende September mehr Geflüchtete mit Ablehnungsbescheid abgeschoben als im gesamten letzten Jahr. Die GRÜNE JUGEND Thüringen lehnt diese Abschiebungen entschieden ab. In diesem Zusammenhang kritisiert sie vor allem, dass es dieses Jahr keine Neuauflage des Winterabschiebstopps für abgelehnte Asylbewerber*innen geben soll. Dazu Britta Rauschnabel, Sprecherin der GJTh: „Ein Winterabschiebestopp zeugt von […]

Der Mitte-Ost-Kongress der GRÜNEN JUGEND fand in diesem Jahr vom 14.-16. Oktober in Jena statt. Zum Thema „Postwachstum und Divestment“ kamen viele Mitglieder der GRÜNEN JUGEND aus den Landesverbänden Brandenburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen zusammen. Dabei wurde sowohl über die bestehenden Probleme in den Bereichen Postwachstum und Divestment diskutiert und nach konkreten Lösungsansätzen gesucht. Unter […]

Am 16.10. fand die 2. Landesmitgliederversammlung der GRÜNEN JUGEND Thüringen in Jena-Göschwitz statt. Nach der Verabschiedung des bisherigen Landessprechers Jonas Graeber, der studienplatzbedingt aus Thüringen wegzieht, stand die Wahl einer neuen Sprecherin auf der Tagesordnung. Aufgrund der üblichen Quotierung des Landesvorstands war der Platz nur für Frauen, Inter oder Trans*-Personen (FIT*) offen. Britta Rauschnabel (25) […]