Header-Bild
AKTIV FÜR EINE BESSERE WELT
ökologisch, solidarisch, antifaschistisch

Pressemitteilungen

Pressemitteilung: „Bündnis aus Thüringer Verbänden und Organisationen fordert generellen Winterabschiebestopp in offenem Brief an die Landesregierung“ (Zum ganzen offenen Brief zum Winterabschiebestopp) Am gestrigen Donnerstag den 21.12.2017 haben neun Verbände und Organisationen aus Thüringen einen offenen Brief an die Landesregierung geschickt. Darin fordern sie einen generellen Winterabschiebestopp bis mindestens Ende April und kritisieren den bisherigen Erlass […]

Die GRÜNE JUGEND Thüringen begrüßt die Initiative der rot-rot-grünen Landesregierung, das Wahlalter auch bei Landtagswahlen auf 16 Jahre zu senken. Dazu Laura Wahl, Landessprecherin der GJ Thüringen: „Überall gibt es Regeln und Vorgaben, die Jugendliche betreffen: Lehrpläne, Verkehrskonzepte oder auch Haushaltsbeschlüsse. In allen Bereichen bestimmen Erwachsene, was „gut“ für Jugendliche ist. Doch es ist kein […]

Antwort der GJTh auf die Presseanfrage der TLZ: Als GRÜNE JUGEND Thüringen empfehlen wir den Abgeordneten des Bundestags natürlich, für die Ehe für alle zu stimmen und damit endlich die staatliche Diskriminierung gegenüber gleichgeschlechtlichen Paaren zu beenden. Als GRÜNE JUGEND haben wir uns seit langer Zeit für die Ehe für alle stark gemacht, denn wir […]

Die GRÜNE JUGEND Thü­ringen lehnt es ab, dass der Bundeswehr im Rahmen des Tags der offenen Tür im Th­üringer Landtag am 18. Juni Raum gegeben wird, sich öffentli­ch zu präsentieren. Dazu Landessprecherin Laura Wahl: „Wir sehen es sehr kritisc­h, dass sich die Bun­deswehr als „normale“ Institution neben Hilfsorganisationen wie dem THW öffentlich präsentieren darf. Die […]

Pressemitteilung | Erfurt, 9. Juni 2017 Grüne Jugend startet Petition für die Abschaffung der „gefährlichen Orte“ Die GRÜNE JUGEND Thüringen und Erfurt hat eine Petition für die Abschaffung der sogenannten „gefährlichen Orte“ in Thüringen gestartet. In diesen Gebieten darf die Polizei Personen verdachtsunabhängig kontrollieren und durchsuchen. Derzeit sind in Erfurt der Willy-Brandt-Platz und die Magdeburger Allee als „gefährliche Orte“ ausgewiesen. […]

Pressemitteilung | Erfurt, 6. Juni 2017   Heute finden die Verhandlungen der Landesregierung zum Thema Waldwildnis statt.   Dazu Fabian Gabriel, Sprecher der Grünen Jugend Thüringen: „Obwohl im Koalitionsvertrag vereinbart ist, dass 5% des Thüringer Waldes der forstwirtschaftlichen Nutzung entzogen werden, stellen sich Teile der Koalition gegen dieses Ziel. Für rot-rot-grün muss aber klar sein, […]

Anlässlich des IDAHOBIT*, einem internationalen Aktionstag am 17. Mai gegen Homo-, Bi-, Inter- und Trans*-feindlichkeit, fordert die GRÜNE JUGEND Thüringen die baldige Umsetzung des Koalitionsziels, eine Antidiskriminierungsstelle zu schaffen. Dazu Laura Wahl, frauen-, inter-, trans- und genderpolitische Sprecherin der GRÜNEN JUGEND Thüringen: „Für viele Menschen sind Diskriminierungserfahrungen im Alltag leider keine Seltenheit. So gaben in […]

Anlässlich des Internationalen Tages zur Abschaffung von Tierversuchen am 24. April fordert die GRÜNE JUGEND Thüringen eine massive Reduzierung dieser. Im Zuge dessen will sie die Thüringer Landesregierung an ihre Ziele zur Förderung von Alternativen zu Tierversuchen erinnern.   Ein wichtiges Anliegen für die Landessprecherin Laura Wahl: „Die Grausamkeit von Tierversuchen ist eine bekannte Tatsache. […]

Die rot-rot-grünen Jugendverbände fordern die rasche Einführung eines kostengünstigen und landesweit gültigen Azubi-Tickets. Sie unterstreichen, dass die Einführung eines Azubi-Tickets eine der zentralen Forderungen an die rot-rot-grüne Landesregierung ist, an welcher  insbesondere junge Menschen den Gestaltungswillen von R2G messen werden. Bei einem Fachgespräch der Thüringer Jugendverbände mit dem Staatssekretär des Infrastrukturministeriums, Klaus Sühl am 7. […]

Auf einer erfolgreichen Landesmitgliederversammlung hat die GRÜNE JUGEND Thüringen am ersten Aprilwochenende einen neuen Landesvorstand gewählt, wichtige Beschlüsse gefasst und eine neue Ortsgruppe in Gera anerkannt. In den vierköpfigen Landesvorstand wurde Laura Wahl als Sprecherin wiedergewählt. Die 22-jährige studiert Wirtschaftswissenschaften in Erfurt und freut sich auf ihre zweite Amtszeit als Sprecherin. Ein Herzensthema ist ihr […]