Anlässlich des frisch veröffentlichten Verfassungsschutzberichts 2012 kritisiert die GRÜNE JUGEND Thüringen den gesellschaftlichen Umgang mit Neonazis. Die öffentliche Duldung menschenfeindlicher Ideologien gewährt diesen zu große Handlungsspielräume. Der aktuelle Verfassungsschutzbericht zeigt ein erschreckendes Erstarken der Neonaziszene. Nicht nur die Zahl der sogenannten Freien Kameradschaften (um ca. 50 auf rund 350) und der NPD Mitglieder (um 30 […]