Von Akzeptanz schwuler Männer kann noch lange nicht die Rede sein – was nicht zuletzt die hohen Teilnahmezahlen an offen homophoben „Demos für alle“ und die erbitterte Kampagne der AfD gegen geschlechter- und diskriminierungssensible Lehrpläne zeigen. Aber es ist nicht so, als würden nur Heterosexuelle diese Hetze mittragen. Die „Homosexuelle in der AfD“ hetzen fleißig mit – gegen Feminismus, „Gutmenschen“ und die LGBT*-Szene. In der Veranstaltung soll dieses paradoxe Verhältnis beleuchtet und diskutiert werden.

Datum:      Freitag, 11.11.2016
Zeit:           18:00 Uhr
Ort:            ParadiesCafé Jena, Vor dem Neutor 5
Eintritt:      kostenfrei
Veranstaltungssprache: deutsch

Referent: Jan Schnorrenberg

Eine Veranstaltung im Rahmen der Hirschfeld-Tage 2016. Gefördert durch Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport.