Die grüne Europaabgeordnete Ska Keller lädt am Samstag, den 01. Juni 2013 von 11 bis 18 Uhr  ins Dorint-Hotel in Weimar zur einer Konferenz zum neuen europäischen Ayslsystem ein.

Das neue europäische Asylsystem wird noch in diesem Halbjahr auf EU-Ebene verabschiedet. Die Konferenz geht den Fragen nach:

  • Was kommt mit dem Asylpaket genau auf uns zu?
  • Mit welchen Auswirkungen auf die deutsche Asylpraxis ist zu rechnen?
  • Und wie ist das neue europäische Asylsystem politisch zu bewerten?

In Workshops werden die folgenden Themen vertieft diskutiert: Unterbringung und Lebensbedingungen von Asylsuchenden, Inhaftierung, das Dublinsystem und Asylverfahren.

11.00 Uhr BEGRÜßUNG Ska Keller, Grüne Europaabgeordnete und migrationspolitische Sprecherin der Grünen im Europaparlament
11.10 Uhr Einführungsvorträge

Ska Keller: Die europäische Flüchtlingspolitik seit dem Arabischen Frühling

Astrid Rothe-Beinlich, Vizepräsidentin des Thüringer Landtags:  Kernprobleme des deutschen Asylrechts

12:00 Uhr Einführung in das neue europäische Asylsystem und Vorstellung der Workshops durch die Workshop-ReferentInnen
12:45 Uhr Mittagspause
14.00 Uhr Workshops: Was ändert sich für das deutsche Asylrecht?

  • Unterbringung und Lebensbedingungen von Flüchtlingen mit Katharina Stamm, Expertin für internationale Migration bei der Diakonie Deutschland
  • Asylverfahren mit  Franziska Vilmar, Asylreferentin Amnesty International Deutschland
  • Dublinsystem mit Karl Kopp, Europareferent von Pro Asyl
  • Inhaftierung von Flüchtlingen mit Stefan Keßler, Jesuiten-Flüchtlingsdienst, Brüssel
15.30 Uhr Kaffeepause
16.00 Uhr Paneldiskussion: Das neue europäische Asylsystem – eine politische BewertungModeration: Sören Herbst, Grüner Landtagsabgeordneter Sachsen-Anhalt

TeilnehmerInnen:

  • Stefan Keßler
  • Karl Kopp
  • Katharina Stamm
  • Franziska Vilmar
  • Salomon Wantchoucou, Asylaktivist

18 Uhr bis 18:30 Uhr

Ausblick: Grüne Schwerpunkte für das deutsche und europäische Asylrecht, Ska Keller und Margit Gottstein

Hier könnt ihr euch anmelden.