Die Grüne Jugend Thüringen fordert eine gesetzliche Initiative die zu mehr Vielfalt in der Schwangerschaftsberatung führt. Dazu sollen Landratsämter und OberbürgermeisterInnen verpflichtet sein, sicherzustellen, dass eine Schwangerschaftsabbrüchen offen eingestellte Beratungsstelle in jedem Landkreis und jeder Kreisfreien Stadt gibt. Diese kann bei Vorhandensein privat sein, muss aber andernfalls durch öffentliche Stellen zur Verfügung gestellt werden.